Sehr geehrte Kunden!

Dieser Shop funktioniert am besten mit den aktuellen Versionen der Browser Mozilla Firefox und Google Chrome
Für weitere Informationen, klicken Sie hier.

  • Versand vor Weihnachten

    Lieferungen vor Weihnachten sind nur möglich, wenn Bestellung und Bezahlung bis zu diesen Terminen bei uns eingehen:

    Achtung: Zahlung per Vorkasse benötigt in der Regel 3 Tage bis Geldeingang.

    Aluprice 13.12.
    Berlin 12.12.
    Bonn 17.12.
    Country Living 17.12.
    Deha Design 17.12.
    Halbe 11.12.
    Hama 17.12.
    Hamburg 17.12.
    Köln 16.12.
    Nielsen Design 17.12.
    Roggenkamp 12.12.
    Stas 16.12.
    Spagl 16.12.
    Walther Design 11.12.
    Werkladen 12.12.
    Drucke
    (ohne Zusatzarbeiten)
    17.12.
    Foto auf Dibond
    Foto unter Acrylglas
    12.12.
    Einrahmungen 11.12.

    Bestellungen von Herstellern die hier nicht aufgeführt sind können nicht vor Weihnachten geliefert werden.

Dem Wellen von Fotos und Plakaten im Bilderrahmen vorbeugen

Viele Kunden lassen ihre Plakate, Kunstdrucke oder Fotos gern ohne Passepartout einrahmen, entweder weil die Objekte den originalen Plakat-Charakter behalten sollen, gross genug sind oder schon einen passepartoutähnlichen weissen Rand eingedruckt haben. Dagegen ist auch nichts zu sagen, solange es sich nicht um Sammlerstücke oder original Kunstfotos handelt, denn die dürfen aus konservatorischen Gründen niemals direkt ans Bilderglas gerahmt werden. Ob Sie nun Ihre Bildobjekte selbst in den im Bilderrahmenwerk online gekauften Bilderrahmen einlegen wollen oder Ihren Druck zum Einrahmen ins Fachgeschäft tragen: immer kommt das Problem auf Sie oder den Einrahmer zu, dass Drucke, wenn sie direkt "falzbündig" in den Bilderrahmen eingelegt werden, stark zur Wellenbildung neigen.

Dagegen hilft ein Aufziehen (kaschieren) auf Karton oder andere Trägermaterialien. Sie sollten also beim Kauf Ihres Bildes nachfragen, ob der Bilderhändler bzw. das Fotolabor die entsprechenden Werke nicht schon kaschiert (=aufgezogen) liefern. Sie ersparen sich so möglichen Frust bzw. dem Biderrahmer einen Arbeitsgang. Und erhalten die gewünschte perfekte Optik im Bilder-Rahmen.

Viele Kunden lassen ihre Plakate, Kunstdrucke oder Fotos gern ohne Passepartout einrahmen, entweder weil die Objekte den originalen Plakat-Charakter behalten sollen, gross genug sind oder schon... mehr erfahren »
Fenster schließen
Dem Wellen von Fotos und Plakaten im Bilderrahmen vorbeugen

Viele Kunden lassen ihre Plakate, Kunstdrucke oder Fotos gern ohne Passepartout einrahmen, entweder weil die Objekte den originalen Plakat-Charakter behalten sollen, gross genug sind oder schon einen passepartoutähnlichen weissen Rand eingedruckt haben. Dagegen ist auch nichts zu sagen, solange es sich nicht um Sammlerstücke oder original Kunstfotos handelt, denn die dürfen aus konservatorischen Gründen niemals direkt ans Bilderglas gerahmt werden. Ob Sie nun Ihre Bildobjekte selbst in den im Bilderrahmenwerk online gekauften Bilderrahmen einlegen wollen oder Ihren Druck zum Einrahmen ins Fachgeschäft tragen: immer kommt das Problem auf Sie oder den Einrahmer zu, dass Drucke, wenn sie direkt "falzbündig" in den Bilderrahmen eingelegt werden, stark zur Wellenbildung neigen.

Dagegen hilft ein Aufziehen (kaschieren) auf Karton oder andere Trägermaterialien. Sie sollten also beim Kauf Ihres Bildes nachfragen, ob der Bilderhändler bzw. das Fotolabor die entsprechenden Werke nicht schon kaschiert (=aufgezogen) liefern. Sie ersparen sich so möglichen Frust bzw. dem Biderrahmer einen Arbeitsgang. Und erhalten die gewünschte perfekte Optik im Bilder-Rahmen.