Wie kann ich meine alten Schwarzweiß-Fotos einfach colorieren?

Sie haben alte Fotos von der Familie, aus längst vergessenen Zeiten oder Orten, an denen Sie früher waren? Oder haben Sie Fotoalben der Großeltern geerbt und möchten diese einmal in Farbe sehen? Dann zeigen wir Ihnen hier, wie Sie schnell und einfach eine akzeptable Colorierung erhalten können, ohne stundenlang mit Photoshop oder anderen Bildbearbeitungsprogrammen per Hand colorieren zu müssen.

Alte-historische-Fotos-colorieren-digitaslisieren

 

Alte Fotos digitalisieren

Um alte Schwarzweiß-Fotos überhaupt irgendwie digital weiterverarbeiten zu können, müssen Sie diese scannen. Das gilt für Abzüge genauso wie für Dias oder Negative. Wenn man das Ergebnis nicht nur auf dem Handy ansehen will, bedarf es eines guten Flachbettscanners mit spezieller Scansoftware für Fotos und Negative. Handy-Apps und Billigscanner für Dokumente sind nicht geeignet, hier ist schon die Qualität des Rohscans einer Fotografie so schlecht, dass jede weitere Mühe vergeudete Zeit ist. Etwas besser sind die Scanner von Multifunktionsdruckern wie Geräten von HP, Canon oder Epson. Allerdings sind diese auch für Dokumente optimiert und haben keine gute Scanoptik für Fotografien. Mehr Informationen zum Thema "Scannen von Fotografien" lesen Sie hier.

Wenn Ihnen das alles zu aufwändig und schwierig ist, kommen Sie einfach zu uns. Wir haben professionelle Fotoscanner im Einsatz und arbeiten mit der Erfahrung von mehr als 100.000 digitalisierten Negativen aus historischen Fotosammlungen.

epson_perfection_v750pro-werkladen EpsonV750-werkladen Nikon-Coolscan-9000-Digitalisierung-Werkladen

 

Fotos automatisch mit Software-Algorythmen colorieren

Wenn Sie viele alte Fotos digitalisiert haben und sich erst einmal einen Überblick verschaffen wollen oder wenn Sie Bildbearbeitungsprogramme nicht nutzen (man muss für die Colorierung schon einige Erfahung gesammelt haben), ist ein automatisiertes Verfahren sehr hilfreich. Deshalb stellen wir Ihnen hier das beste uns bekannte kostenlose Verfahren vor, welches Sie selber nutzen können: Colorize Photos von Algorithmia

Diese online nutzbare Software ist ein sog. "Deep Learning Tool". Der Deep-Learning-Algorithmus versucht die Bilder möglichst sinnvoll einzufärben. Die Ergebnisse sind je nach Vorlage sehenswert und geben einen ganz anderen Eindruck von der damaligen Realität. Die Qualität der Colorierung entwickelt sich immer weiter, weil der Algorythmus mit jedem Foto dazu lernt und Ihr Bild mit Millionan anderer Bilder vergleicht.

Colorize-Photos-Algoithmia

Über diesen Link kann man seine Schwarzweiß-Fotos hochladen und erhält schon nach wenigen Sekunden das Ergebnis. Dieses kann man bei Gefallen downloaden. In der kostenlosen Version ist unten rechts ein Logo von Algorithmia, welches man aber fast immer einfach wegretuschieren kann.

Probieren Sie es selbst: https://demos.algorithmia.com/colorize-photos 
Wenn Sie dann ein coloriertes Foto haben, welches Ihnen richtig gut gefällt, dann kommen Sie damit zu uns. Wir drucken und rahmen es dann ein, damit es den richtigen Platz bei Ihnen zu Hause erhalten kann.

 
Fotos-automatisch-colorieren-1

 

 

Fotos per Hand mit Photoshop colorieren

Wenn sich bei der automatisierten Colorierung ein richtiges Highlight zeigt, lohnt sich vielleicht der Aufwand, dieses Foto per Hand zu colorieren. Das kann insbesondere dann sinnvoll sein, wenn das Foto anschließend gedruckt werden soll. Wer noch nicht so richtig weiß, wie man das selber in Photoshop macht, kann hier einmal nachlesen Fotoblog-online.

Es gibt darüber hinaus eine Vielzahl von Tutorials und Video-Anleitungen, das Angebot ändert sich täglich. Es lohnt sich, hierzu mit Google zu suchen. Wer mit Photoshop Elements arbeitet, kann auch einmal deas eingebaute Tool zur Colorierung testen:
https://helpx.adobe.com/de/photoshop-elements/using/colorize-photo.html

Sie haben alte Fotos von der Familie, aus längst vergessenen Zeiten oder Orten, an denen Sie früher waren? Oder haben Sie Fotoalben der Großeltern geerbt und möchten diese einmal in Farbe sehen?... mehr erfahren »
Fenster schließen
Wie kann ich meine alten Schwarzweiß-Fotos einfach colorieren?

Sie haben alte Fotos von der Familie, aus längst vergessenen Zeiten oder Orten, an denen Sie früher waren? Oder haben Sie Fotoalben der Großeltern geerbt und möchten diese einmal in Farbe sehen? Dann zeigen wir Ihnen hier, wie Sie schnell und einfach eine akzeptable Colorierung erhalten können, ohne stundenlang mit Photoshop oder anderen Bildbearbeitungsprogrammen per Hand colorieren zu müssen.

Alte-historische-Fotos-colorieren-digitaslisieren

 

Alte Fotos digitalisieren

Um alte Schwarzweiß-Fotos überhaupt irgendwie digital weiterverarbeiten zu können, müssen Sie diese scannen. Das gilt für Abzüge genauso wie für Dias oder Negative. Wenn man das Ergebnis nicht nur auf dem Handy ansehen will, bedarf es eines guten Flachbettscanners mit spezieller Scansoftware für Fotos und Negative. Handy-Apps und Billigscanner für Dokumente sind nicht geeignet, hier ist schon die Qualität des Rohscans einer Fotografie so schlecht, dass jede weitere Mühe vergeudete Zeit ist. Etwas besser sind die Scanner von Multifunktionsdruckern wie Geräten von HP, Canon oder Epson. Allerdings sind diese auch für Dokumente optimiert und haben keine gute Scanoptik für Fotografien. Mehr Informationen zum Thema "Scannen von Fotografien" lesen Sie hier.

Wenn Ihnen das alles zu aufwändig und schwierig ist, kommen Sie einfach zu uns. Wir haben professionelle Fotoscanner im Einsatz und arbeiten mit der Erfahrung von mehr als 100.000 digitalisierten Negativen aus historischen Fotosammlungen.

epson_perfection_v750pro-werkladen EpsonV750-werkladen Nikon-Coolscan-9000-Digitalisierung-Werkladen

 

Fotos automatisch mit Software-Algorythmen colorieren

Wenn Sie viele alte Fotos digitalisiert haben und sich erst einmal einen Überblick verschaffen wollen oder wenn Sie Bildbearbeitungsprogramme nicht nutzen (man muss für die Colorierung schon einige Erfahung gesammelt haben), ist ein automatisiertes Verfahren sehr hilfreich. Deshalb stellen wir Ihnen hier das beste uns bekannte kostenlose Verfahren vor, welches Sie selber nutzen können: Colorize Photos von Algorithmia

Diese online nutzbare Software ist ein sog. "Deep Learning Tool". Der Deep-Learning-Algorithmus versucht die Bilder möglichst sinnvoll einzufärben. Die Ergebnisse sind je nach Vorlage sehenswert und geben einen ganz anderen Eindruck von der damaligen Realität. Die Qualität der Colorierung entwickelt sich immer weiter, weil der Algorythmus mit jedem Foto dazu lernt und Ihr Bild mit Millionan anderer Bilder vergleicht.

Colorize-Photos-Algoithmia

Über diesen Link kann man seine Schwarzweiß-Fotos hochladen und erhält schon nach wenigen Sekunden das Ergebnis. Dieses kann man bei Gefallen downloaden. In der kostenlosen Version ist unten rechts ein Logo von Algorithmia, welches man aber fast immer einfach wegretuschieren kann.

Probieren Sie es selbst: https://demos.algorithmia.com/colorize-photos 
Wenn Sie dann ein coloriertes Foto haben, welches Ihnen richtig gut gefällt, dann kommen Sie damit zu uns. Wir drucken und rahmen es dann ein, damit es den richtigen Platz bei Ihnen zu Hause erhalten kann.

 
Fotos-automatisch-colorieren-1

 

 

Fotos per Hand mit Photoshop colorieren

Wenn sich bei der automatisierten Colorierung ein richtiges Highlight zeigt, lohnt sich vielleicht der Aufwand, dieses Foto per Hand zu colorieren. Das kann insbesondere dann sinnvoll sein, wenn das Foto anschließend gedruckt werden soll. Wer noch nicht so richtig weiß, wie man das selber in Photoshop macht, kann hier einmal nachlesen Fotoblog-online.

Es gibt darüber hinaus eine Vielzahl von Tutorials und Video-Anleitungen, das Angebot ändert sich täglich. Es lohnt sich, hierzu mit Google zu suchen. Wer mit Photoshop Elements arbeitet, kann auch einmal deas eingebaute Tool zur Colorierung testen:
https://helpx.adobe.com/de/photoshop-elements/using/colorize-photo.html

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!