Informationsveranstaltung für Schwesternschülerinnen 1965

Informationsveranstaltung für Schwesternschülerinnen 1965
25,64 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3 Werktage

Foto konfigurieren

Wählen Sie aus, in welchem Format und Ausführung wir Ihre historische Fotografie anfertigen sollen

Zurücksetzen

Hochwertiger Druck auf echtes Barytpapier

Zurücksetzen
Zurücksetzen

Bitte beachten Sie die Lizenzbedingungen

Konfiguration zurücksetzen
  • WDA895-009
Jahr: 1965 Ort: unbekannter Ort, Köln Bildnr. WDA895-009 Im Rahmen der Sparförderung... mehr
Produktinformationen "Informationsveranstaltung für Schwesternschülerinnen 1965"

Jahr: 1965
Ort: unbekannter Ort, Köln
Bildnr. WDA895-009

Im Rahmen der Sparförderung gehört auch die Information der Bevölkerung über Sparmöglichkeiten zu den Aufgaben der öffentlich rechtlichen Sparkassen. Eine besondere Aufgabe sah die Stadtsparkasse darin, junge Familien, Brautleute so zu informieren, dass der Start in einen neuen gemeinsamen Lebensabschnitt nicht von vorneherein mit hohen Schulden belastet wurde. Insbesonders junge Frauen wurden dementsprechend informiert.

Es war wohl so, dass die Stadtsparkasse sich dabei nicht nur auf Ausstellungen beschränkte. Sie bot auch externe Veranstaltungen an zu denen Mitarbeiter*innen z.B. in Berufsschulen gingen. Hier ist es eine Gruppe von Schwesternschülerinnen, die sich von einer Mitarbeiterin der Sparkasse informieren lässt. Auch hier lautete das Motto, das auf einer der Infotafeln erkennbar ist."Barkauf ist Sparkauf!" Also die Warnung vor zu hohen Schulden am Beginn einer Ehe.

 

 

Zeitraum: 1965 - 1970
Stadt: Köln
Genre: Banken + Sparkassen, Werbung
Weiterführende Links zu "Informationsveranstaltung für Schwesternschülerinnen 1965"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Informationsveranstaltung für Schwesternschülerinnen 1965"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen