Einbau der Domtüren 1954

Einbau der Domtüren 1954
25,64 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3 Werktage

Foto konfigurieren

Wählen Sie aus, in welchem Format und Ausführung wir Ihre historische Fotografie anfertigen sollen

Zurücksetzen

Hochwertiger Druck auf echtes Barytpapier

Zurücksetzen
Zurücksetzen

Bitte beachten Sie die Lizenzbedingungen

Konfiguration zurücksetzen
  • WDA847-016
Jahr: 1954 Ort: Roncalliplatz, Köln Bildnr.: WDA847-016 Der Bildhauer Ewald Mataré... mehr
Produktinformationen "Einbau der Domtüren 1954"

Jahr: 1954
Ort: Roncalliplatz, Köln
Bildnr.: WDA847-016

Der Bildhauer Ewald Mataré (1887-1965) erhielt nach dem Krieg vom Kölner Domkapitel den Auftrag, die Türen des Südportals am Kölner Dom zu gestalten. Er stattete die vier jeweils zweiflügeligen Türen mit flachen Reliefs und  Mosaiken aus. 

Das Foto zeigt die Montage der einzelnen Türsegmente an der linken der vier Türen. Auf dem rechten Flügel wird ein Relief der brennenden Stadt montiert, auf der linken Seite erkennt man eine kniende Figur, die Noah mit der Weinrebe darstellt, ein Symbol für das Wiedererstehen der Welt nach der Sintflut und so gleichsam ein Zeichen für das Wiedererstehen der Stadt nach dem Krieg.

Anzumerken ist, dass Mataré, der zur Entstehungszeit die Bildhauerklasse der Düsseldorfer Kunstakademie leitete, auch einige seiner Schüler an den Arbeiten beteiligte. Der bekannteste dürfte wohl Josef Beuys seinm der neben dem Relief  der brennenden Stadt auch einige der Mosaike gestaltete.

 

Zeitraum: 1950 - 1954
Stadt: Köln
Straße: Roncalliplatz, Rund um den Dom
Stadtteil: Altstadt
Genre: Kirchen, Kunst, Kunst im öffentlichen Raum
Kirchen: Kölner Dom
Personen: Künstler
Namen: Ewald Mataré, Josef Beuys
Weiterführende Links zu "Einbau der Domtüren 1954"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Einbau der Domtüren 1954"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen