Photokina 1951 in Köln Ludwig Erhard informiert sich

Photokina 1951 in Köln Ludwig Erhard informiert sich
25,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3 Werktage

Foto konfigurieren

Wählen Sie aus, in welchem Format und Ausführung wir Ihre historische Fotografie anfertigen sollen

Zurücksetzen

Hochwertiger Druck auf echtes Barytpapier

Zurücksetzen
Zurücksetzen

Bitte beachten Sie die Lizenzbedingungen

Konfiguration zurücksetzen
  • WDA521-17
Jahr: 1951 Ort: Messe-Hallen, Köln Bildnr. WDA521-17 Bundeswirtschaftsminister Ludwig... mehr
Produktinformationen "Photokina 1951 in Köln Ludwig Erhard informiert sich"

Jahr: 1951
Ort: Messe-Hallen, Köln
Bildnr. WDA521-17

Bundeswirtschaftsminister Ludwig Erhard, der bis heute als "Vater des Wirtschaftswunders" bezeichnet wird, lässt sich an einem Messestand eine Kamera mit einem großen Teleobjektiv erklären. Links hinter ihm L.Fritz Gruber. Gruber war als Werbefachmann, Photoliebhaber und- sammler einer der wichtigen Initiatoren der photokina und der im selben Jahr gegründeten Deutschen Gesellschaft für Photografie (DGPh). Er organisierte und betreute bis 1980 die parallel zu photokina stattfindenden Photoschauen und war so maßgeblich mit dafür verantwortlich, dass sich die Photografie als eigene Kunstform durchsetzen konnte.

 

Zeitraum: 1950 - 1954
Stadt: Köln
Stadtteil: Deutz
Genre: Ausstellung, Kölner Messe, Photokina
Gebäude: Rheinhallen-Messe
Personen: Ludwig Erhard
Weiterführende Links zu "Photokina 1951 in Köln Ludwig Erhard informiert sich"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Photokina 1951 in Köln Ludwig Erhard informiert sich"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen