Die "neue" Hahnenstraße

Die "neue" Hahnenstraße
25,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3 Werktage

Foto konfigurieren

Wählen Sie aus, in welchem Format und Ausführung wir Ihre historische Fotografie anfertigen sollen

Zurücksetzen

Hochwertiger Druck auf echtes Barytpapier

Zurücksetzen
Zurücksetzen

Bitte beachten Sie die Lizenzbedingungen

Konfiguration zurücksetzen
  • WDA512-06
Jahr: 1951 Ort: Hahnenstraße, Köln Bildnr. WDA512-06 Die Hahnenstraße geht in ihrer heutigen... mehr
Produktinformationen "Die "neue" Hahnenstraße"

Jahr: 1951
Ort: Hahnenstraße, Köln
Bildnr. WDA512-06

Die Hahnenstraße geht in ihrer heutigen Form als Durchbruchstraße zwischen Rudolfplatz und Neumarkt auf Planungen der Nationalsozialisten zurück, die ursprünglich im Sinn hatten, eine ca. 70 Meter breite Parade- und Aufmarschstraße zwischen Deutzer Brücke und Rudolfplatz zu errichten. Der Krieg verhinderte dieses irrwitzige Projekt und es gab nur einen Durchbruch von ca 30 Metern Breite. Nach dem Krieg erstellte der Architekt Wilhelm Riphan einen Gesamtplan für die Randbebauung der Hahnenstraße. Er verzichtete auf hohe Bauten direkt an dem Straßenzug und sah eine stufenförmige Bebauung vor. Anschließend an die Fahrbahnen und breite Bürgersteige plante er ein- bis zweigeschossige, pavillionartige Ladenlokale und erst dahinter höhere Wohnbebauung.

Die Hahnenstraße sollte so ein innerstädtischer Boulevard werden zum Schauen und Flanieren. Die rasante Entwicklung des Straßenverkehrs machte die Hahnenstraße zu einer stark frequentierten Verkehrsader mit nur noch geringem Aufenthaltswert. Vielleicht wird sich das ändern, wenn die Planungen zu einer Ost-West U-Bahn den Straßenbahnverkehr unter die Erde verlegen und dann die Gehwege deutlich breiter und begrünter werden können.

Stadt: Köln
Genre: Autos, Straßenbahnen, Verkehr, Wiederaufbau
Zeitraum: 1950-1954
Personen: Architekten
Weiterführende Links zu "Die "neue" Hahnenstraße"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Die "neue" Hahnenstraße"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Der Schwerthof Der Schwerthof
25,00 € *
Trauriger Clown Trauriger Clown
ab 23,20 € *
Vor St. Andreas Vor St. Andreas
25,00 € *
Am Friesenplatz Am Friesenplatz
25,00 € *
Zuletzt angesehen