Im Kölner Bankenviertel 1951

Im Kölner Bankenviertel 1951
25,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3 Werktage

Foto konfigurieren

Wählen Sie aus, in welchem Format und Ausführung wir Ihre historische Fotografie anfertigen sollen

Zurücksetzen

Hochwertiger Druck auf echtes Barytpapier

Zurücksetzen
Zurücksetzen

Bitte beachten Sie die Lizenzbedingungen

Konfiguration zurücksetzen
  • WDA506-13
Jahr: 1951 Ort: An den Dominikanern, Köln Bildnr. WDA506-13 Das Foto zeigt die... mehr
Produktinformationen "Im Kölner Bankenviertel 1951"

Jahr: 1951
Ort: An den Dominikanern, Köln
Bildnr. WDA506-13

Das Foto zeigt die Straßenbahnhaltestelle vor der Hauptpost (heute Seniorenresidenz am Dom). Straßenbahnen fuhren bis zur Eröffnung der U-Bahn 1968 vom Kaiser-Wilhelm-Ring kommend über den Straßenzug Christophstraße, Gereonstraße, Unter Sachsenhausen, An den Dominikanern bis zum Bahnhofvorplatz. Das Deichmannhaus vor dem Bahnhof wurde umfahren und es ging auf demselben Weg wieder zurück. Neben der Haltestelle Hauptpost gab es noch eine Haltestelle in Höhe der Mohrenstraße/Gereonsdriesch. Haltestellen waren damals allenthalben ebenerdig angelegt, das heißt nur der Bordstein trennte sie vom Straßenverkehr. Oft gab es noch nicht mal eine Insel für die Haltestellen, die Fahrgäste warteten auf dem normalen Bürgersteig und mussten dann die Fahrbahn überqueren, um an die Bahn zu gelangen.
Auf der linken Seite das Gebäude der Deutschen Bank .

Zeitraum: 1950 - 1954
Stadt: Köln
Straße: Rund um den Dom
Genre: Banken + Sparkassen, Kölner Verkehrs Betriebe (KVB), Straßenbahnen, Verkehr
Weiterführende Links zu "Im Kölner Bankenviertel 1951"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Im Kölner Bankenviertel 1951"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen