Empfang der Tilly-Glocke

Empfang der Tilly-Glocke
25,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3 Werktage

Foto konfigurieren

Wählen Sie aus, in welchem Format und Ausführung wir Ihre historische Fotografie anfertigen sollen

Zurücksetzen

Hochwertiger Druck auf echtes Barytpapier

Zurücksetzen
Zurücksetzen

Bitte beachten Sie die Lizenzbedingungen

Konfiguration zurücksetzen
  • WDA435-07
Jahr: 1949 Ort: Kaiser-Wilhelm-Ring, Köln Bildnr. WDA435-07 Die sog. Tilly-Glocke war... mehr
Produktinformationen "Empfang der Tilly-Glocke"

Jahr: 1949
Ort: Kaiser-Wilhelm-Ring, Köln
Bildnr. WDA435-07

Die sog. Tilly-Glocke war Bestandteil des Geläuts der Kirche St. Maria Himmelfahrt. Ihr eigentliche Name ist Marien-Glocke. Den Beinamen erhielt sie vom kaiserlichen Feldhern Tilly, der für den Guss der Glocke (1631) etliche erbeutete Kanonen gestiftet hatte. Im Krieg wurde die Glocke beschädigt, erhielt einen Riss, der von Metallbauern der Bayer-Werke geschweißt werden konnte. Zur 1900-Jahr-Feier im Jahre 1950  wurde die Glocke feierlich an die Stadtoberen übergeben.

Stadt: Köln
Genre: Kriegszerstörung, Stadtverwaltung
Zeitraum: 1950-1954
Personen: Politiker
Weiterführende Links zu "Empfang der Tilly-Glocke"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Empfang der Tilly-Glocke"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen