Polizist bei der Verkehrsregelung

Polizist bei der Verkehrsregelung
25,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3 Werktage

Foto konfigurieren

Wählen Sie aus, in welchem Format und Ausführung wir Ihre historische Fotografie anfertigen sollen

Zurücksetzen

Hochwertiger Druck auf echtes Barytpapier

Zurücksetzen
Zurücksetzen

Bitte beachten Sie die Lizenzbedingungen

Konfiguration zurücksetzen
  • WDA353-023
Jahr: 1949 Ort: Kaiser-Wilhelm-Ring, Köln Bildnr. WDA353-023 Der Polizeibeamte regelt den... mehr
Produktinformationen "Polizist bei der Verkehrsregelung"

Jahr: 1949
Ort: Kaiser-Wilhelm-Ring, Köln
Bildnr. WDA353-023

Der Polizeibeamte regelt den Verkehr auf der Kreuzung Christophstraße/Gladbacher Straße und Kaiser-Wilhelm-Ring. Seine Position mit dem erhobenen rechten Arm bedeutet "Achtung", vergleichbar mit dem "gelb" der Ampeln. Gleich wird er eine 90 Grad Drehung machen und den Verkehr in der anderen Richtung freigeben. Dabei wird er, zum Querverkehr gewendet, diesen mit ausgebreiteten Armen anhalten. Die verkehrsregelnden Polizisten waren durch weiße Mützen und weiße Armstulpen besonders gekennzeichnet, oft auch mit weißen Jacken. Diese Kennzeichnung brachte ihnen den Spitznamen "weiße Mäuse" ein.

Die oben genannte Kreuzung ist erkennbar durch den Brunnen,in dem bis 1943 das Denkmal für Kaiser Wilhelm I. stand und durch das Eckhaus Hermann-Becker-Straße/Hansaring, in dem sich bis zum Abriss das Hotel "Kaiser Wilhelm" befand.

Stadt: Köln
Straße: Kaiser-Wilhelm-Ring
Genre: Verkehr
Zeitraum: 1945-1949
Personen: Polizist
Weiterführende Links zu "Polizist bei der Verkehrsregelung"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Polizist bei der Verkehrsregelung"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Trauriger Clown Trauriger Clown
ab 23,20 € *
Zuletzt angesehen