Eine stolze Zahl - Ford Köln feiert den 50.000. Ford 12 M

Eine stolze Zahl - Ford Köln feiert den 50.000. Ford 12 M
25,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3 Werktage

Foto konfigurieren

Wählen Sie aus, in welchem Format und Ausführung wir Ihre historische Fotografie anfertigen sollen

Zurücksetzen

Hochwertiger Druck auf echtes Barytpapier

Zurücksetzen
Zurücksetzen

Bitte beachten Sie die Lizenzbedingungen

Konfiguration zurücksetzen
  • WDA2797-001
Jahr: 1955 Ort: Henry-Ford-Straße, Köln-Niehl Bildnr. WDA2797-001 Ab 1952 kam ein neuer Ford... mehr
Produktinformationen "Eine stolze Zahl - Ford Köln feiert den 50.000. Ford 12 M"

Jahr: 1955
Ort: Henry-Ford-Straße, Köln-Niehl
Bildnr. WDA2797-001

Ab 1952 kam ein neuer Ford aus Köln auf den Markt. War sein Vorgänger noch eine Entwicklung aus der Zeit vor dem Krieg, so wurde der Neue, Taunus 12 M genannt, komplett nach dem Krieg in Köln neu entwickelt. Daher trug er die werksinterne Typenbezeichnung "P 1". Es war ein Mittelklassewagen mit einer Pontonkarosserie, ausgestattet mit einem 1,2 Liter Motor der 38 PS leistete. Bei den damaligen Verkaufs- und Zulassungszahlen und der erst beginnenden Massenmotorisierung, war das 50.000. Exemplar natürlich ein Grund zu feiern. Der Jubilar wurde fast bis zur Unkenntlichkeit mit Girlanden aus Nelken geschmückt. Dabei wurde ein wichtiges Merkmal des 12 M "zugeschmückt", nämlich die Weltkugel in der Nase des 12 M. Diese Weltkugel war der Grund für des Spitznamens für diesen Typ: "Weltkugeltaunus". Von vielen Mitarbeitern, vom Direktor bis zum Arbeiter am Band wird der Jubilar über das Werksgelände begleitet. Man war stolz auf sein Produkt und das Erreichte.

Stadt: Köln
Genre: Autos, Ford-Werke
Zeitraum: 1955-1959, 1960-1964
Personen: Arbeiter, Manager
Weiterführende Links zu "Eine stolze Zahl - Ford Köln feiert den 50.000. Ford 12 M"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Eine stolze Zahl - Ford Köln feiert den 50.000. Ford 12 M"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen