Vater fährt die Kölner Straßenbahn, aber die Ehefrau stellt die Weichen. 1957

Vater fährt die Kölner Straßenbahn, aber die Ehefrau stellt die Weichen. 1957
25,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3 Werktage

Foto konfigurieren

Wählen Sie aus, in welchem Format und Ausführung wir Ihre historische Fotografie anfertigen sollen

Zurücksetzen

Hochwertiger Druck auf echtes Barytpapier

Zurücksetzen
Zurücksetzen

Bitte beachten Sie die Lizenzbedingungen

Konfiguration zurücksetzen
  • WDA2449-1-004
Jahr: 1957 Ort: Hermeskeiler Platz, Köln Bildnr. WDA2449-1-004 Das Bild ist Teil einer... mehr
Produktinformationen "Vater fährt die Kölner Straßenbahn, aber die Ehefrau stellt die Weichen. 1957"

Jahr: 1957
Ort: Hermeskeiler Platz, Köln
Bildnr. WDA2449-1-004

Das Bild ist Teil einer "home-Story", die Walter Dick über ein Ehepaar gemacht hat, das, er als Fahrer, sie als Schaffnerin, gemeinsam bei der KVB arbeitete.

An der Endhaltestelle in Köln-Sülz wird die Abfahrt der Linie 15 vom Hermeskeiler Platz zum Dom HBf. vorbereitet. Wenn die Weichen, damals natürlich noch von Hand, richtig gestellt sind, kann´s losgehen. Zu einem solchen modernen Zug gehörten ein Fahrer und zwei Schaffnerinnen oder Schaffner. Das merkwürdige Gebilde, das die Schaffnerin mit dem schicken Schiffchen auf dem Kopf, vor dem Körper trägt, ist ein Münzwechsler. Münzen wurden je nach Wert in die verschiedenen Röhren geworfen. Zur Herausgabe von Wechselgeld wurden an der jeweiligen Röhre die kleinen Hebel gedrückt und das Wechselgeld mit der Hand unterhalb des Gerätes aufgefangen. Wechselgeld war dringend nötig, kostete doch ein einfacher Fahrschein nur wenige Groschen.

Stadt: Köln
Genre: Kölner Verkehrs Betriebe (KVB), Straßenbahnen, Verkehr
Zeitraum: 1945-1949
Personen: Paare
Weiterführende Links zu "Vater fährt die Kölner Straßenbahn, aber die Ehefrau stellt die Weichen. 1957"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Vater fährt die Kölner Straßenbahn, aber die Ehefrau stellt die Weichen. 1957"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen