Tragischer Unfall beim Bau der Severinsbrücke

Tragischer Unfall beim Bau der Severinsbrücke
25,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3 Werktage

Foto konfigurieren

Wählen Sie aus, in welchem Format und Ausführung wir Ihre historische Fotografie anfertigen sollen

Zurücksetzen

Hochwertiger Druck auf echtes Barytpapier

Zurücksetzen
Zurücksetzen

Bitte beachten Sie die Lizenzbedingungen

Konfiguration zurücksetzen
  • WDA2347-004
Jahr: 1956 Ort: Severinsbrücke, Köln Bildnr. WDA2347-004 Am 26. September 1956 ereignete sich... mehr
Produktinformationen "Tragischer Unfall beim Bau der Severinsbrücke"

Jahr: 1956
Ort: Severinsbrücke, Köln
Bildnr. WDA2347-004

Am 26. September 1956 ereignete sich beim Bau der neuen Rheinbrücke zwischen Rheinauhafen und Gotenring ein tragischer Unfall. Der Caisson, der das Fundament für den Strompfeiler bilden sollte, sackte plötzlich zur Seite. Fünf Arbeiter wurden verschüttet und die Bauarbeiten stockten für mehrere Monate.
Bei dem Unfall sackte der westliche Rand des Caissons in Richtung Strom ab. Ursache war möglicherweise ein Einschluss aus organischem Material im kiesigen Untergrund. Diese Masse konnte dem Druck nicht standhalten und verursachte so das Kippen des Senkkastens. Auf der gegenüberliegenden (östlichen) Seite konnte der Druck, der das Wasser des Rheins zurückhielt,  entweichen, so dass sich der Hohlraum mit Wasser füllte, was zum Tod der Arbeiter führte.

Stadt: Köln
Genre: Unfall
Zeitraum: 1955-1959
Brücke: Severinsbrücke
Personen: Feuerwehr
Weiterführende Links zu "Tragischer Unfall beim Bau der Severinsbrücke"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Tragischer Unfall beim Bau der Severinsbrücke"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Der Schwerthof Der Schwerthof
25,00 € *
Vor St. Andreas Vor St. Andreas
25,00 € *
Am Friesenplatz Am Friesenplatz
25,00 € *
Zuletzt angesehen