Die "Ziegelsteinplombe" am Kölner Dom

Die "Ziegelsteinplombe" am Kölner Dom
25,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3 Werktage

Foto konfigurieren

Wählen Sie aus, in welchem Format und Ausführung wir Ihre historische Fotografie anfertigen sollen

Zurücksetzen

Hochwertiger Druck auf echtes Barytpapier

Zurücksetzen
Zurücksetzen

Bitte beachten Sie die Lizenzbedingungen

Konfiguration zurücksetzen
  • WDA217-07
Jahr: 1948 Ort: Domkloster 4, Köln Bildnr. WDA217-07 In den Bombenangriffen auf die Stadt Köln... mehr
Produktinformationen "Die "Ziegelsteinplombe" am Kölner Dom"

Jahr: 1948
Ort: Domkloster 4, Köln
Bildnr. WDA217-07

In den Bombenangriffen auf die Stadt Köln blieb auch der Dom nicht unversehrt. Mindestens dreizehn schwerere Treffer und eine Reihe von kleineren Bomben trafen die gotische Kathedrale. Eine der augenfälligsten Beschädigungen war ein schwerer Bombentreffer in den Sockel des Nordturms. Um einen Einsturz des Turms zu verhindern wurde die beschädigte Stelle mit ca. 27.000 Ziegeln ausgemauert. Die Arbeiten wurden von dem Köner Bauunternehmen Wildermann und Schorn ausgeführt.
Nach langen Diskussionen wurde die Stelle in den Jahren 2004 und 2005 originalgetreu rekonstruiert. Gegner der Wiederherstellung hatten gefordert, dass die Plombe als Mahnmal gegen Krieg und Zerstörung erhalten bleiben solle.

Stadt: Köln
Straße: Rund um den Dom
Genre: Bombenkrieg, Kriegszerstörung, Trümmerbeseitigung, Wiederaufbau
Zeitraum: 1945-1949
Kirchen: Kölner Dom
Weiterführende Links zu "Die "Ziegelsteinplombe" am Kölner Dom"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Die "Ziegelsteinplombe" am Kölner Dom"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Rathaus und Dom Rathaus und Dom
25,00 € *
Gerling Bauten Gerling Bauten
25,00 € *
Am Friesenplatz Am Friesenplatz
25,00 € *
Zuletzt angesehen