Thailand Ausstellung 1963

Thailand Ausstellung 1963
25,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3 Werktage

Foto konfigurieren

Wählen Sie aus, in welchem Format und Ausführung wir Ihre historische Fotografie anfertigen sollen

Zurücksetzen

Hochwertiger Druck auf echtes Barytpapier

Zurücksetzen
Zurücksetzen

Bitte beachten Sie die Lizenzbedingungen

Konfiguration zurücksetzen
  • WDA2009-2-009
Jahr: 1963 Ort: An der Rechtschule, Köln Bildnr. WDA2009-2-009 Jahr: 1963 Ort: An der... mehr
Produktinformationen "Thailand Ausstellung 1963"

Jahr: 1963
Ort: An der Rechtschule, Köln
Bildnr. WDA2009-2-009

Jahr: 1963
Ort: An der Rechtschule, Köln
Bildnr. WDA2009-2-004

Das Wallraf-Richartz-Museum war vom 5. 2. 1963 bis 15. 4. 1963 Ausstellungsort für die Schau "Schätze aus Thailand"- Kunst eines buddhistischen Königreiches. Anlass war das 100 jährige Jubiläum der  Aufnahme amtlicher Beziehungen zwischen Thailand und Deutschland (wahrscheinlich Preussen oder der Norddeutsche Bund, das Deutsche Reich gab es zu dem Zeitpunkt noch nicht.)
Bundespräsident Heinrich Lübke eröffnete die Ausstellung "Schätze aus Thailand", die die  erste geschlossene Schau thailändischer Kunst in Europa darstellte. In ca. 400 Gegenständen vom sechsten bis zum 20. Jhdt. wurde die Kunst des süd-ost-asiatischen Königreichs vorgestellt.

Zu einer feierlichen Eröffnung gehören natürlich auch die Festreden, die im großen Saal des Wallraf-Richarz Museums vorgetragen wurden. Vorne in der ersten Reihe erkennt man John van Nes Ziegler (2. v.l.), damals Fraktionschef der SPD im Kölner Stadtrat und ab 1973 bis 1980 als Nachfolger von Theo Burauen Oberbürgermeister von Köln

Stadt: Köln
Genre: Ausstellung, Musik und Kultur
Gebäude: Museum
Zeitraum: 1960-1964
Personen: Oberbürgermeister, Politiker
Weiterführende Links zu "Thailand Ausstellung 1963"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Thailand Ausstellung 1963"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen