Kölner Typen "Tünnes und Schäl" beim Rosenmontagszug

Kölner Typen "Tünnes und Schäl" beim Rosenmontagszug
25,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3 Werktage

Foto konfigurieren

Wählen Sie aus, in welchem Format und Ausführung wir Ihre historische Fotografie anfertigen sollen

Zurücksetzen

Hochwertiger Druck auf echtes Barytpapier

Zurücksetzen
Zurücksetzen

Bitte beachten Sie die Lizenzbedingungen

Konfiguration zurücksetzen
  • WDA184-004
Jahr: 1950 Ort: Rudolfplatz, Köln Bildnr. WDA184-004 Bei einem der ersten Rosenmontagzüge nach... mehr
Produktinformationen "Kölner Typen "Tünnes und Schäl" beim Rosenmontagszug"

Jahr: 1950
Ort: Rudolfplatz, Köln
Bildnr. WDA184-004

Bei einem der ersten Rosenmontagzüge nach dem Kriege ließ man eine Reihe von Narren verkleidet als Kölner Typen und Originale mitmarschieren. Von denen dürften der "Tünnes"(im Kölner Dialekt für "Anton") und  der "Schäl" (im Kölner Dialekt für eine kurzsichtigen oder schielenden Menschen) die bekanntesten sein. Der "Tünnes" ist ein Symbol für einen derben, bäerlichen Typen und der "Schäl" wird als ein oberschlauer, nicht immer ganz ehrlicher Mann angesehen. Die zwei verkörpern, nicht ganz ernst genommen,so etwas wie die Bandbreite des kölschen Charakters.

Stadt: Köln
Straße: Rudolfplatz
Genre: Karneval
Zeitraum: 1950-1954
Personen: Karnevalisten
Weiterführende Links zu "Kölner Typen "Tünnes und Schäl" beim Rosenmontagszug"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Kölner Typen "Tünnes und Schäl" beim Rosenmontagszug"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

E15 - Kinder 1946 E15 - Kinder 1946
ab 180,00 € *
E11 - Aufwärts 1945 E11 - Aufwärts 1945
ab 180,00 € *
Zuletzt angesehen