Wiederaufbau der Hohenzollernbrücke

Wiederaufbau der Hohenzollernbrücke
25,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3 Werktage

  • WDA165-030
Jahr: 1947 Ort: Hohenzollernbrücke, Köln Bildnr. WDA165-030 Vom linken Rheinufer an der... mehr
Produktinformationen "Wiederaufbau der Hohenzollernbrücke"

Jahr: 1947
Ort: Hohenzollernbrücke, Köln
Bildnr. WDA165-030

Vom linken Rheinufer an der Frankenwerft aus geht der Blick auf die Kölner seite der Hohenzollernbrücke. Der südliche Brückenbogen, über den bis zur Zerstörung der Straßenteil  velief liegt noch im Rhein. Da der Straßenteil der brücke nicht wieder aufgebaut wurde, konnte die Stadt Köln als Eigentümerin dieses Brückenteils den Bogen nach Duisburg verkaufen, wo er bis vor kurzer Zeit (2019) als Karl-Kehr-Brücke den letzten Übergang über die Ruhr vor deren Mündung in den Rhein bildete. Der mittlere linksrheinische Bogen ist bereits angehoben. Zwischen ihm und seinem rechtsrheinischen Gegenüber wird bald - bis Mitte Mai 1948- der provisorische Mittelteil eingefügt werden. Erst ab dann war zweigleisiger Zugverkehr über den Rhein wieder möglich.
Links erkennt man die beiden linksrheinischen Flankierungstürme des Bauwerks, die wie die gesamte neoromanische Ausschmückung der Brücke auf Entwürfe von Franz Schwechten zurückging, der auch die Kaiser Wilhelm Gedächtniskirche in berlin entworfen hat. Die Türme wie auch große Teile der architektonischen Ausschmückung des Historismus wurden in den 50er Jahren abgerissen.

 

Stadt: Köln
Stadtteil: Altstadt
Genre: Brückenbau, Eisenbahn, Kriegszerstörung, Trümmerbeseitigung, Verkehr, Wiederaufbau
Zeitraum: 1945-1949
Brücke: Hohenzollernbrücke
Weiterführende Links zu "Wiederaufbau der Hohenzollernbrücke"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Wiederaufbau der Hohenzollernbrücke"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen