Ein erster Friseurladen in der Nähe des Kölner Doms

Ein erster Friseurladen in der Nähe des Kölner Doms
25,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3 Werktage

Foto konfigurieren

Wählen Sie aus, in welchem Format und Ausführung wir Ihre historische Fotografie anfertigen sollen

Zurücksetzen

Hochwertiger Druck auf echtes Barytpapier

Zurücksetzen
Zurücksetzen

Bitte beachten Sie die Lizenzbedingungen

Konfiguration zurücksetzen
  • WDA073-015
Jahr: 1946 Ort: Am Hof, Köln Bildnr. WDA073-015 Nicht nur das Schild "FRISEUR" macht den Laden... mehr
Produktinformationen "Ein erster Friseurladen in der Nähe des Kölner Doms"

Jahr: 1946
Ort: Am Hof, Köln
Bildnr. WDA073-015

Nicht nur das Schild "FRISEUR" macht den Laden kenntlich, sondern auch der silberne Teller über der Eingangstür. Es war dies bis in die 60er Jahre eine Art Zunftzeichen für die Friseure, der Schaumteller.  Denn noch in der Zeit nach dem Krieg vor elektrischem Rasierapparat und Patenrasierer mit vier oder fünf Klingen gingen die Herren morgens zum Friseur, um sich rasieren zu lassen. Und dazu brauchte es weißen, weichen Schaum, der eben nicht aus der Sprühdose kam, sondern vom Meister oder seinen Gesellen von Hand in solchen Schaumtellern geschlagen wurde. Der Meister hat sich vor seinem neuen Laden aufgestellt und wird sicher bald seine Kundschaft zu Rasur und Haarschnitt begrüßen können.

Stadt: Köln
Genre: Kriegszerstörung, Trümmerbeseitigung
Zeitraum: 1945-1949
Weiterführende Links zu "Ein erster Friseurladen in der Nähe des Kölner Doms"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Ein erster Friseurladen in der Nähe des Kölner Doms"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen