Zimmerofen als Wärmequelle und Kochstelle in Köln

Zimmerofen als Wärmequelle und Kochstelle in Köln
25,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3 Werktage

  • WDA016-007
Jahr: 1946 Ort: Straße, Köln Bildnr. WDA016-007 Wohl dem, der einen solchen kleinen Ofen... mehr
Produktinformationen "Zimmerofen als Wärmequelle und Kochstelle in Köln"

Jahr: 1946
Ort: Straße, Köln
Bildnr. WDA016-007

Wohl dem, der einen solchen kleinen Ofen gerettet hatte. Solche Öfen dienten früher in den Wohnungen nur zum Heizen eines Wohnraums. in den Notquartieren mussten sie als Kochstelle und auch zum Erhitzen des Waschwassers für Mensch und Kleidung ausreichen. Oben an der Wand erkennt man deutlich wie wenig das Ofenrohr des Rauchabzugs in der Wand abgedichtet ist. Dies und die oft glühenden Öfen waren in der Enge der Notquartiere eine ständige Gefahr für Rauch und Feuer.

Stadt: Köln
Genre: Menschen, Notunterkünfte
Zeitraum: 1945-1949
Personen: Flüchtlinge
Weiterführende Links zu "Zimmerofen als Wärmequelle und Kochstelle in Köln"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Zimmerofen als Wärmequelle und Kochstelle in Köln"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen