Trümmerräumung mit schwerem Gerät

Trümmerräumung mit schwerem Gerät
25,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3 Werktage

Foto konfigurieren

Wählen Sie aus, in welchem Format und Ausführung wir Ihre historische Fotografie anfertigen sollen

Zurücksetzen

Hochwertiger Druck auf echtes Barytpapier

Zurücksetzen
Zurücksetzen

Bitte beachten Sie die Lizenzbedingungen

Konfiguration zurücksetzen
  • WDA004-003
Jahr: 1946 Ort: Straße, Köln Bildnr. WDA004-003 In Köln waren nach dem Krieg ca. 50 Millionen... mehr
Produktinformationen "Trümmerräumung mit schwerem Gerät"

Jahr: 1946
Ort: Straße, Köln
Bildnr. WDA004-003

In Köln waren nach dem Krieg ca. 50 Millionen Kubikmeter Schutt und Trümmer zu räumen. Zwar gab es auch in Köln Aufrufe zur Trümmerräumung an die Bevölkerung, aber dies sollte nur auf freiwilliger Basis geschehen. Ausnahme waren die Alt Nazis, die zu einer Reihe von Arbeitstagen bei der Trümmerbeseitigung verpflichtet wurden. Ganz freiwillig war die Arbeit für viele dennoch nicht. Nur wer Mithilfe nachweisen konnte, wurde bei der Wohnungssuche und anderer Unterstützung zeitnah bedacht.
Die Masse der Trümmerräumung wurde allerdings von Bau- und Abbruchunternehmen mit schwerem Gerät bewältigt. Die Überreste wurden mit Lkw zu den Trümmerbergen gefahren, die rund um die Altstadt und in den Außenbezirken emporwuchsen. Herkulesberg, die "Gebirgslandschaft" am Aachener Weiher oder die "Kippen" im Sülzer Beethovenpark sind einige Bespiele für die im Volksmund oft "Monte Klamotte" genannten Trümmerberge. Allein bei der Gestaltung des Rheinparks für die Bundesgartenschau 1957 wurden ca. 500.000 Kubikmeter Trümmerschutt für die Modellierung der Parkanlagen eingebracht.

Stadt: Köln
Genre: Kriegszerstörung, Trümmerbeseitigung, Wiederaufbau
Zeitraum: 1945-1949
Weiterführende Links zu "Trümmerräumung mit schwerem Gerät"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Trümmerräumung mit schwerem Gerät"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen