Einführung von Hermann Pünder als Oberbürgermeister

Einführung von Hermann Pünder als Oberbürgermeister
25,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3 Werktage

  • WDA001-002
Jahr: 1945 Ort: Albertus-Magnus-Platz, 50923 Köln Bildnr. WDA001-002 In den Aufzeichnungen zu... mehr
Produktinformationen "Einführung von Hermann Pünder als Oberbürgermeister"

Jahr: 1945
Ort: Albertus-Magnus-Platz, 50923 Köln
Bildnr. WDA001-002

In den Aufzeichnungen zu diesem Foto ist nur vermerkt: Einführung OB, Dr. Pünder in der Uni
Hermann Pünder (1888-1976) war nach der Entlassung Konrad Adenauers durch die britische Besatzungsmacht am 6. Oktober 1945 der zweite ernannte Oberbürgermeister Kölns. Vor 1933 war Pünder als hoher Beamter und Staatssekretär Leiter der reichskanzlei unter verschiedenen Reichskanzlern. Er, der als Gegner des Nationalsozialismus vor dem Volksgreichtshof angeklagt wurde und bis Kriegsende in Kz und Gefängnissen inhaftiert war, bot daher die besten Voraussetzungen, um die Stadt wieder auf die Beine zu stellen. Er blieb  bis ins Jahr 1948 im Amt des Kölner Stadtoberhaupts.

Wer die beiden Herren sind, die Pünder links und rechts flankieren, ist nicht bekannt.

 

 

Stadt: Köln
Stadtteil: Lindenthal
Genre: Festakt, Stadtverwaltung, Wiederaufbau
Zeitraum: 1945-1949
Personen: Oberbürgermeister, Politiker
Weiterführende Links zu "Einführung von Hermann Pünder als Oberbürgermeister"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Einführung von Hermann Pünder als Oberbürgermeister"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen