Hermann Pünder am Messestand eines Möbelherstellers

Hermann Pünder am Messestand eines Möbelherstellers
25,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3 Werktage

Foto konfigurieren

Wählen Sie aus, in welchem Format und Ausführung wir Ihre historische Fotografie anfertigen sollen

Zurücksetzen

Hochwertiger Druck auf echtes Barytpapier

Zurücksetzen
Zurücksetzen

Bitte beachten Sie die Lizenzbedingungen

Konfiguration zurücksetzen
  • WDA334-012
Jahr: 1949 Ort: Messe Köln Bildnr. WDA334-012 Die Dritte Werkbundausstellung fand dann nach... mehr
Produktinformationen "Hermann Pünder am Messestand eines Möbelherstellers"

Jahr: 1949
Ort: Messe Köln
Bildnr. WDA334-012

Die Dritte Werkbundausstellung fand dann nach Kriegsende 1949 unter dem Titel: "Die Gute Form" und "Neues Wohnen" in Köln in der Messe statt. Diese Ausstellung stand in der Tradition der berühmten ersten Werkbundausstellung das Jahres 1914.  Die Formensprache der gezeigten Möbel stand in der Tradition des Bauhauses und stellte mit geraden klaren Entwürfen teilweise eine Überwindung der in den 30er Jahren vorherrschenden antikisierenden Formen ("Gelsenkirchener Barock") dar.
Das Foto zeigt Hermann Pünder mit Begleitung am Stand eines Möbelherstellers. Pünder war zum Zeitpunkt der Messe Direktor des Bizonen-Wirtschaftsrates und so gewissermaßen der inoffizielle Wirtschaftsminister der Bizone (engl. und amerik. Besatzungszone).

 

 

 

 

Stadt: Köln
Genre: Handel, Industrie, Kölner Messe
Gebäude: Messe
Zeitraum: 1945-1949
Personen: Politiker
Weiterführende Links zu "Hermann Pünder am Messestand eines Möbelherstellers"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Hermann Pünder am Messestand eines Möbelherstellers"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen