Große Sprünge des Geißbocks 1953

Große Sprünge des Geißbocks 1953
25,64 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3 Werktage

Foto konfigurieren

Wählen Sie aus, in welchem Format und Ausführung wir Ihre historische Fotografie anfertigen sollen

Zurücksetzen

Hochwertiger Druck auf echtes Barytpapier

Zurücksetzen
Zurücksetzen

Bitte beachten Sie die Lizenzbedingungen

Konfiguration zurücksetzen
  • WDA3321-3-003
Jahr: 1959 Ort: Messe Köln Bildnr. WDA3321-3-003 Im Jahre 1950 erhielt der zwei Jahre... mehr
Produktinformationen "Große Sprünge des Geißbocks 1953"

Jahr: 1959 Ort: Messe Köln
Bildnr. WDA3321-3-003

Im Jahre 1950 erhielt der zwei Jahre vorher geründete 1.FC Köln vob der Zirkusdirektorin Carola Williams einen kleinen Geißbock als Glücksbringer, der sofort auf den Namen "Hennes" nach dem damaligen Spielertrainer Hans "Hennes" Weisweiler benannt wurde. Bis heute ist der Geißbock "Hennes" das Vereinsmaskottchen des 1. FC Köln und die Mannschaft wird bundesweit allgemein als "Die Geißböcke" oder die Geißbockelf" genannt.
Der erste Geißbock, Hennes I. war ein recht großer Brocken, mit dessen mächtigen Hörnern nicht zu spassen war. Hoch aufgerichtet dürfte er so an die 1,70 Meter groß gewesen sein. Hennes I. war auch der erfolgreichste. In seine Zeit 1950 bis 1966 fielen zwei Deutsche Meisterschaften (1962 und 1964) und zwei Vizemeisterschaften (1960 und 1963).
Es bleibt zu hoffen, dass auch nach dem neuerlichen Abstieg 2018 die Mannschaft bald,wie hier der erste "Hennes", wieder große Sprünge machen kann.

Weiterführende Links zu "Große Sprünge des Geißbocks 1953"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Große Sprünge des Geißbocks 1953"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen