Autoverladung auf ein Binnenschiff bei Ford in Köln

Autoverladung auf ein Binnenschiff bei Ford in Köln
25,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3 Werktage

Foto konfigurieren

Wählen Sie aus, in welchem Format und Ausführung wir Ihre historische Fotografie anfertigen sollen

Zurücksetzen

Hochwertiger Druck auf echtes Barytpapier

Zurücksetzen
Zurücksetzen

Bitte beachten Sie die Lizenzbedingungen

Konfiguration zurücksetzen
  • WDA2801-004
Jahr: 1946 Ort: Henry-Ford-Straße,  Köln Bildnr. WDA2801-004 Von der langen Kaimauer zum... mehr
Produktinformationen "Autoverladung auf ein Binnenschiff bei Ford in Köln"

Jahr: 1946
Ort: Henry-Ford-Straße,  Köln
Bildnr. WDA2801-004

Von der langen Kaimauer zum Rhein wird ein Fahrzeug in ein Binnenschiff verladen. Die günstige Lage am Rhein war Ende der 20er Jahre eines der wichtigen Argumente, mit denen der damalige Oberbürgermeister Konrad Adenauer Henry Ford überzeugt hatte, sein deutsches Werk in Köln zu bauen. Über den Rhein konnten Teile und Material herangebracht und fertige Fahrzeuge direkt in den Schiffsbauch verladen werden. Hier wird ein Taunus P 3 ("Linie der Vernunft") in der Kombiversion "Turnier" genannt, verladen. Das Verladen geschah damals sehr aufwändig;  mit Hilfe von unter den Reifen angebrachten Ladegeschirren wurden die Fahrzeuge einzeln mit dem Kran von der Kaimauer ins Schiff verladen. Heute nutzt Ford Köln für den Schiffstransport sogenannte "Roll-on-Roll-off" Schiffe, auf die die Fahrzeuge aufgefahren werden und die eine Ladekapazität von bis zu 600 Fahrzeugen haben.

Stadt: Köln
Genre: Autos, Binnenschiffe, Ford-Werke, Industrie, Verkehr
Zeitraum: 1960-1964
Weiterführende Links zu "Autoverladung auf ein Binnenschiff bei Ford in Köln"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Autoverladung auf ein Binnenschiff bei Ford in Köln"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen