Eine stolze Zahl für Ford in Köln

Eine stolze Zahl für Ford in Köln
25,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3 Werktage

Foto konfigurieren

Wählen Sie aus, in welchem Format und Ausführung wir Ihre historische Fotografie anfertigen sollen

Zurücksetzen

Hochwertiger Druck auf echtes Barytpapier

Zurücksetzen
Zurücksetzen

Bitte beachten Sie die Lizenzbedingungen

Konfiguration zurücksetzen
  • WDA2789-1-007
Jahr: 1956 Ort: Henry-Ford-Straße, Köln-Niehl Bildnr. WDA2789-1-007 Vom  Ford Taunus 12 M... mehr
Produktinformationen "Eine stolze Zahl für Ford in Köln"

Jahr: 1956
Ort: Henry-Ford-Straße, Köln-Niehl
Bildnr. WDA2789-1-007

Vom  Ford Taunus 12 M (Wobei der Buchstabe "M" für "Meisterstück" steht.), dessen Produktion im Januar 1952 begann, hatte bereits 1955 eine Gesamtproduktion von 50.000 Fahrzeugen erreicht. Und so war auch bald die stolze Zahl von 100.000 Einheiten zu feiern. Das ganz besondere Exemplar wurde mit Blumengirlanden geschmückt und war natürlich auf Hochglanz poliert.

Der 12 M, wie das Auto verkürzt genannt wurde, war die erste Pkw Neuentwicklung von Ford Köln nach dem Kriege. Auch hier wurde amerikanisches Design (Als Vorbild wird der "Studebaker Champion" genannt.) übernommen und für europäische Verhältnisse angepasst. Als besonderes Merkmal verfügte der zweitürige 12 M über ein neues Emblem in der Frontnase, eine Weltkugel, die Europa und Amerika und den Atlantik in der Mitte zeigte. Dieses Markenzeichen brachte dem 12 M den Spitznamen "...mit der Weltkugel" ein.

Stadt: Köln
Genre: Autos, Ford-Werke
Zeitraum: 1955-1959
Weiterführende Links zu "Eine stolze Zahl für Ford in Köln"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Eine stolze Zahl für Ford in Köln"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen