Die Musikbox-das "Groschengrab" in einer Kölner Kneipe

Die Musikbox-das "Groschengrab" in einer Kölner Kneipe
25,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3 Werktage

Foto konfigurieren

Wählen Sie aus, in welchem Format und Ausführung wir Ihre historische Fotografie anfertigen sollen

Zurücksetzen

Hochwertiger Druck auf echtes Barytpapier

Zurücksetzen
Zurücksetzen

Bitte beachten Sie die Lizenzbedingungen

Konfiguration zurücksetzen
  • WDA2585-004
Jahr: 1962 Ort: unbekannte Straße, Köln Bildnr. WDA2585-004 In den 50er und 60er Jahren... mehr
Produktinformationen "Die Musikbox-das "Groschengrab" in einer Kölner Kneipe"

Jahr: 1962
Ort: unbekannte Straße, Köln
Bildnr. WDA2585-004

In den 50er und 60er Jahren verfügte jede Kneipe, in der Jugendliche verkehrten, über eine Musikbox. Diese Geräte, die ursprünglich aus den USA stammten, spielten nach Einwurf von Münzen die gewünschte Musik ab.(In der ersten Zeit pro Musikstück 10 Pfeniige, also ein Groschen-daher der Spitzname "Groschengrab") Die Musikstücke kamen von Schallplatten, meist Singles, die von einem Hebelarm auf das Abspielgerät, einen Plattenspieler, gelegt, bzw. nach dem Abspielen wieder an ihren Lagerort zurückgestellt wurden. Die Auswahl erfolgte über Tastenkombinationen von Buchstaben und Zahlen. Über den Tasten erkennt man kleine Etiketten mit den Titeln, den Interpreten und der enstsprechenden Tastenkombination. Beim Design der Geräte wurden oft Formen des US-Automobildesigns der 50er Jahre mit viel Chrom und bombastischem Zierat verwendet.

Stadt: Köln
Zeitraum: 1945-1949
Weiterführende Links zu "Die Musikbox-das "Groschengrab" in einer Kölner Kneipe"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Die Musikbox-das "Groschengrab" in einer Kölner Kneipe"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen