Der Köbes-eine Institution in Kölner Brauhäusern

Der Köbes-eine Institution in Kölner Brauhäusern
25,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3 Werktage

Foto konfigurieren

Wählen Sie aus, in welchem Format und Ausführung wir Ihre historische Fotografie anfertigen sollen

Zurücksetzen

Hochwertiger Druck auf echtes Barytpapier

Zurücksetzen
Zurücksetzen

Bitte beachten Sie die Lizenzbedingungen

Konfiguration zurücksetzen
  • WDA2425-1-001
Jahr: 1957 Ort: unbekannte Straße, Köln Bildnr. WDA2425-1-001 In Kölner Brauhäusern wird der... mehr
Produktinformationen "Der Köbes-eine Institution in Kölner Brauhäusern"

Jahr: 1957
Ort: unbekannte Straße, Köln
Bildnr. WDA2425-1-001

In Kölner Brauhäusern wird der Gast traditionell vom "Köbes" (Köbes = mundartliche Bezeichnung für Jakob) bedient. Alle Schankkellner in den Brauhäusern werden so genannt und gerufen, obwohl sie viele andere Namen tragen. Die oftmals etwas ruppig-freundlich wirkenden "Köbesse", so die Mehrzahl, sind aber stets fürsorglich auf das Wohl ihrer Gäste bedacht und sorgen zuverlässig für Nachschub an "Kölsch", dem speziellen, hellen, oberjährigen Kölner Bier. Dabei stellt der Köbes dem Gast ein neues Kölsch auf den Tisch, sobald er sieht, dass das erste Glas leer getrunken ist. Der Nachschub endet erst, wenn der Gast deutlich "Danke" sagt, oder einen Bierdeckel auf sein Glas legt. Der Köbes zapft, wie Walter Dick auf diesem Foto festgehalten hat, seine Gläser selbst und er trägt sie traditionell in dem "Kranz" genannten runden Tragegestell zu seinen Gästen.

Stadt: Köln
Zeitraum: 1945-1949
Weiterführende Links zu "Der Köbes-eine Institution in Kölner Brauhäusern"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Der Köbes-eine Institution in Kölner Brauhäusern"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen