Kriegsschäden am Kölner Dom

Kriegsschäden am Kölner Dom
25,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3 Werktage

Foto konfigurieren

Wählen Sie aus, in welchem Format und Ausführung wir Ihre historische Fotografie anfertigen sollen

Zurücksetzen

Hochwertiger Druck auf echtes Barytpapier

Zurücksetzen
Zurücksetzen

Bitte beachten Sie die Lizenzbedingungen

Konfiguration zurücksetzen
  • WDA227-24
Jahr: 1948 Ort: Domkloster 4, Köln Bildnr. WDA227-24 Entgegen landläufiger Meinung blieb auch... mehr
Produktinformationen "Kriegsschäden am Kölner Dom"

Jahr: 1948
Ort: Domkloster 4, Köln
Bildnr. WDA227-24

Entgegen landläufiger Meinung blieb auch der Kölner Dom nicht ohne Kriegsschäden. Die Kathedrale wurde von mindestens 13 Spregbopmben und einer Vielzahl von Brandbomben getroffen und massiv geschädigt. Die totale Zerstörung verhinderten einmal freiwillige Helfer, die nach jedem Angriff als Brandwachen entstandene Brände sofort lösschte und zum Anderen die Tatsache, dass man im Dom bei der Fertigstellung im 19. Jhdt. einen Dachstuhl aus Stahl an Stelle von Holz eingebaut hatte. Diese Konstruktion war nicht nur leichter als eine Holzkonstruktion, sondern verhinderte neben der Brandbekämpfung, dass das Bauwerk durch Großfeuer zerstört wurde. Hinzu kommt, dass die gotische Architektur mit ihren riesigen Fensterflächen die Explosionswirkung im Inneren ohne Schäden an der Grundkonstruktion nach außen verpuffen ließ.
Der größte Schaden enstand an der Nord-West-Ecke des Nordturms, wo eine Sprengbombe mehr als 80 Kubikmeter Gestein aus dem Mauerwerk heraussprengte. 
Die vorliegende Abbildung zeigt, dass das Strebwerk in dem großen Fenster der Westfassade durch Bombeneinwirkung komplett herausgesprengt wurde.

Stadt: Köln
Straße: Rund um den Dom
Genre: Bombenkrieg, Kriegszerstörung, Trümmerbeseitigung, Wiederaufbau
Gebäude: Dom
Zeitraum: 1945-1949
Kirchen: Kölner Dom
Weiterführende Links zu "Kriegsschäden am Kölner Dom"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Kriegsschäden am Kölner Dom"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen