Hahnentor-Lichtspiele 1954

Hahnentor-Lichtspiele 1954
25,64 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3 Werktage

Foto konfigurieren

Wählen Sie aus, in welchem Format und Ausführung wir Ihre historische Fotografie anfertigen sollen

Zurücksetzen

Hochwertiger Druck auf echtes Barytpapier

Zurücksetzen
Zurücksetzen

Bitte beachten Sie die Lizenzbedingungen

Konfiguration zurücksetzen
  • WDA2181-004
Jahr: 1954 Ort: Hahnenstraße 54, Köln Bildnr. WDA2181-004 Als Wilhelm Riphahn (1889-1963) die... mehr
Produktinformationen "Hahnentor-Lichtspiele 1954"

Jahr: 1954
Ort: Hahnenstraße 54, Köln
Bildnr. WDA2181-004

Als Wilhelm Riphahn (1889-1963) die Bauten an der neuen Durchbruchstraße, der Hahnenstr. (Altstadt-Süd), plante, sah er am westlichen Ende des Straßenzuges ein großes Kino vor. Die Hahnentorlichtspiele waren eines der größten Kinos in Köln und das erste neue Kino, das nach dem Krieg in Köln eröffnet wurde. Basis des Baus für 1500 Zuschauer war eine Stahlkonstruktion, die ursprünglich für eine Ausstellungshalle gefertigt worden war. Der Niedergang der Kinos traf auch dieses Haus und im Jahre 1971 wurde der Kinobetrieb eingestellt. Heute befindet sich auf dem Gelände  des Kinos, das 1986 abgerissen wurde, die Hauptverwaltung der Sparkasse Köln Bonn.

Der Zeitpunkt der Aufnahme ergibt sich aus den großen Transparenten mit dem Filmtitel "08/15". Dieser Film, erster Teil einer Trilogie, kam im Oktober 1954 in die Kinos. 

Stadt: Köln
Stadtteil: Altstadt
Genre: Freizeit, Kino
Zeitraum: 1955-1959
Straße: Hahnenstr.
Weiterführende Links zu "Hahnentor-Lichtspiele 1954"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Hahnentor-Lichtspiele 1954"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen