Ein Greis als Opfer des Krieges

Ein Greis als Opfer des Krieges
25,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3 Werktage

Foto konfigurieren

Wählen Sie aus, in welchem Format und Ausführung wir Ihre historische Fotografie anfertigen sollen

Zurücksetzen

Hochwertiger Druck auf echtes Barytpapier

Zurücksetzen
Zurücksetzen

Bitte beachten Sie die Lizenzbedingungen

Konfiguration zurücksetzen
  • WDA218-02
Jahr: 1946 Ort: unbekannte Straße, Köln Bildnr. WDA218-02 Der alte Mann, vielleicht ein... mehr
Produktinformationen "Ein Greis als Opfer des Krieges"

Jahr: 1946
Ort: unbekannte Straße, Köln
Bildnr. WDA218-02

Der alte Mann, vielleicht ein Heimatvertriebener, mit seiner alten Uniform vielleicht noch zum Ende des Krieges in den Volkssturm gezwungen, vielleicht ein Ausgebombter zeigt das ganze Leid, das Krieg und Gewaltherrschaft über die Menschen gebracht hat. "Wer Wind sät, wird Sturm ernten!" heißt es oft leichthin. Die Betroffenen sind aber immer die Schwächsten, die Alten, Frauen und Kinder, solche  insgesamt, die nicht die Ursache waren, aber die Folgen zu ertragen hatten. Nach Kriegsende standen vor Allem die Vertriebenen aus dem Osten, aus den ehemals deutschen Gebieten in Polen, in der Tschechoslowakei, aus dem Baltikum, aus Russland mehr als zehn Millionen Menschen vor dem Nichts, als sie in den Westtgebieten ankamen. Bei all dem darf nicht vergessen werden, was in diesen Ländern im deutschen Namen den Menschen angetan worden war, unermessliches Leid und Massenmord, für das Menschen wie dieser alte Mann büßen mussten.

Stadt: Köln
Genre: Flüchtlinge
Zeitraum: 1945-1949
Personen: Flüchtlinge
Weiterführende Links zu "Ein Greis als Opfer des Krieges"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Ein Greis als Opfer des Krieges"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen