Ein amerikanisches Ford-Modell zu Besuch in den Kölner Ford-Werken

Ein amerikanisches Ford-Modell zu Besuch in den Kölner Ford-Werken
25,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3 Werktage

  • WDA194-029
Jahr: 1954 Ort: Henry-Ford-Straße, Köln-Niehl Bildnr. WDA194-029 Das abgebildete Fahrzeug... mehr
Produktinformationen "Ein amerikanisches Ford-Modell zu Besuch in den Kölner Ford-Werken"

Jahr: 1954
Ort: Henry-Ford-Straße, Köln-Niehl
Bildnr. WDA194-029

Das abgebildete Fahrzeug sollte ein Ford Super de Luxe  Baujahr 1946/47 aus amerikanischer Produktion sein. Ford erkannte schnell, dass die Übernahme der amerikanischen Modelle auf den europäischen Markt, speziell den deutschen nicht möglich sein würde. Schon vor dem Zweiten Weltkrieg hatte Ford in Köln daher mit dem "Ford Eifel" ein dem europäischen Markt angepasstes Fahrzeug der Mittelklasse entwickelt. Dennoch versuchte die amerikanische Konzernleitung immer wieder, die großen US-Straßenkreuzer auf den europäischen Markt zu bringen, was letzlich in nicht sehr hohen Stückzahlen nur bei den Sportwagen wie Ford Mustang und Chevrolette Corvette gelang. 

Henry Ford II und ein Mitarbeiter vor dem amerikanischen Ford Modell. Möglicherweise hatte der Boss sein eigenes Auto aus Amerika verschiffen lassen, um sich nicht in die kleinen europäischen Fahrzeuge "quetschen" zu müssen.

Stadt: Köln
Genre: Autos, Ford-Werke
Zeitraum: 1950-1954
Personen: Manager
Weiterführende Links zu "Ein amerikanisches Ford-Modell zu Besuch in den Kölner Ford-Werken"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Ein amerikanisches Ford-Modell zu Besuch in den Kölner Ford-Werken"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen