Demolierte Fahrzeuge im Kölner Straßenbahndepot

Demolierte Fahrzeuge im Kölner Straßenbahndepot
25,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3 Werktage

Foto konfigurieren

Wählen Sie aus, in welchem Format und Ausführung wir Ihre historische Fotografie anfertigen sollen

Zurücksetzen

Hochwertiger Druck auf echtes Barytpapier

Zurücksetzen
Zurücksetzen

Bitte beachten Sie die Lizenzbedingungen

Konfiguration zurücksetzen
  • WDA103-052
Jahr: 1946 Ort: Mönchsgasse 25, Köln Bildnr. WDA103-052 Ab Mitte des Jahres 1943 war in Köln... mehr
Produktinformationen "Demolierte Fahrzeuge im Kölner Straßenbahndepot"

Jahr: 1946
Ort: Mönchsgasse 25, Köln
Bildnr. WDA103-052

Ab Mitte des Jahres 1943 war in Köln kein regulärer Straßenbahnbetrieb mehr möglich, da sowohl Schienen und Oberleitungen als auch das rollende Material massiv geschädigt bzw. zerstört waren. Nur auf wenigen Teilstrecken war noch sog. Stummelbetrieb möglich. Die Beschaffung des rollenden Materials, Triebwagen und Anhänger war das größte Problem beim Wiederaufbau des Straßenbahnbetriebs. Die alten Fahrzeuge, auch die demolierten wurden in den Werkstätten wiederhergestellt. Dabei wurde nicht mehr zu reparierendes Rollmaterial ausgeschlachtet und die Teile zum Aufbau anderer Fahrzeuge genutzt. Die zusammengeflickten Bahnen sind aber so marode, dass im Winter 1946/47 im Linksrheinischen nur noch 23 Bahnen auf fünf Linien fahren. 

Stadt: Köln
Genre: Straßenbahnen, Wiederaufbau
Zeitraum: 1945-1949
Weiterführende Links zu "Demolierte Fahrzeuge im Kölner Straßenbahndepot"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Demolierte Fahrzeuge im Kölner Straßenbahndepot"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen