Werkladen Schattenfuge 0850

42,47 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Format:

Farbe:

Die Werkladen Schattenfuge 0850 zum Einrahmung von Leinwänden auf Keilrahmen. Die Schattenfuge... mehr
"Werkladen Schattenfuge 0850"

Die Werkladen Schattenfuge 0850 zum Einrahmung von Leinwänden auf Keilrahmen. Die Schattenfuge wertet die Leinwand auf und stellt sie optisch von der Wand frei. Besonders bei Leinwänden mit Farbresten oder -Spritzern auf den Kanten erzeugt der Schattenfugenrahmen ein "sauberes" Bild. 

Die Werkladen Schattenfuge 0850 wird in den Farben Eiche und Ahorn aus Eiche- bzw. Ahorn-Massivholz gefertigt und die natürliche Holzoberfläche feingeschliffen, ohne Lack- oder sonstige Überzüge auf dem Holz. Die Farben Schwarz und Weiß werden aus lackiertem Massivholz gefertigt.

Bitte wählen Sie unter 'Format' die Größe Ihres zu rahmenden Bildes aus. Wir addieren nach Ihrer Bestellung zu diesem Maß dann noch die umlaufende Schattenfuge von 5 Millimetern. Ein Beispiel: Beträgt Ihr Bildmaß 40 x 50 cm, erhalten Sie von uns einen Rahmen mit einem inneren Rahmenmaß von 41 x 51 cm.

Drei goldene Tipps zur einfachen Montage eines Schattenfugenrahmens: 

Schattenfugenrahmen Montage

1. Bitte messen Sie Ihr Bild vor Bestellung genau aus, und achten Sie auf Rechtwinkligkeit.
2. Sie befestigen Ihr Bild einfach mit Schrauben, in dem Sie durch die Rückseite des Rahmens in den Keilrahmen schrauben.
3. Sollte Ihr Bild zu 'tief' im Rahmen liegen, können Sie mit kleinen Holzleisten (Aufstockung) zwischen Rahmen und Bild die gewünschte Höhe erreichen.

Ausstattung des Werkladen Schattenfuge 0850:

  • Bis Format 100x100 cm
  • Oberfläche: Eiche und Ahorn natur geschliffen, Schwarz und Weiß lackiert
  • Innere Höhe: 50 mm
  • Sichtleiste: 8 mm
  • millimetergenaue Sonderformate möglich

Wichtiger Hinweis: Alle Werkladen Bilderrahmen werden einzeln auf Kundenwunsch angefertigt und sind auch von Privatpersonen vom Widerrufsrecht und Rückgabe ausgeschlossen.

Weiterführende Links zu "Werkladen Schattenfuge 0850"
Fragen und Antworten mehr
Hier finden Sie die häufigsten Fragen und die dazugehörigen Antworten zu diesem Artikel.
Eine Frage zum Artikel stellen

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder. Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Vielen Dank für das Stellen einer Frage. Wir werden versuchen, diese schnellstmöglichst zu beantworten.