Zerstörte Hohenzollernbrücke

Zerstörte Hohenzollernbrücke
25,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3 Werktage

Foto konfigurieren

Wählen Sie aus, in welchem Format und Ausführung wir Ihre historische Fotografie anfertigen sollen

Zurücksetzen

Hochwertiger Druck auf echtes Barytpapier

Zurücksetzen
Zurücksetzen

Bitte beachten Sie die Lizenzbedingungen

Konfiguration zurücksetzen
  • WDA45-046
Jahr: 1945 Ort: Hohenzollernbrücke, Köln Bildnr. WDA45-046 Die zurückgehenden deutschen... mehr
Produktinformationen "Zerstörte Hohenzollernbrücke"

Jahr: 1945
Ort: Hohenzollernbrücke, Köln
Bildnr. WDA45-046

Die zurückgehenden deutschen Truppen sprengten am 6. März 1945 die beiden Strompfeiler der Hohenzollernbrücke. Während die drei Mittelbögen völlig zerstört im Rhein landeten, kippten die sechs uferseitigen Bögen relativ unversehrt in den Strom. Das Foto zeigt den Blick in den Blick in den südlichen der drei Bögen auf der Kölner Seite. Dieser Bogen war Teil der Straßenbrücke, die parallel zu der Bahnbrücke über den Rhein führte. Dieser Brückenbogen hatte nach dem Krieg ein besonderes Schicksal. Als absehbar war, dass die Stadt Köln den Straßenteil der Brücke nicht wieder aufbauen würde, verkaufte sie den Bogen an die Stadt Duisburg. Dort dient der Bogen bis heute der Karl-Lehr-Brücke als letzter Übergang über die Ruhr vor ihrer Mündung in den Rhein.

Stadt: Köln
Genre: Kriegszerstörung, Trümmerbeseitigung, Verkehr, Wiederaufbau
Zeitraum: 1945-1949
Brücke: Hohenzollernbrücke
Weiterführende Links zu "Zerstörte Hohenzollernbrücke"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Zerstörte Hohenzollernbrücke"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Gerling Bauten Gerling Bauten
25,00 € *
Zuletzt angesehen