Ausländische Mitarbeiterin bei Lackierarbeiten

Ausländische Mitarbeiterin bei Lackierarbeiten
25,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3 Werktage

Foto konfigurieren

Wählen Sie aus, in welchem Format und Ausführung wir Ihre historische Fotografie anfertigen sollen

Zurücksetzen

Hochwertiger Druck auf echtes Barytpapier

Zurücksetzen
Zurücksetzen

Bitte beachten Sie die Lizenzbedingungen

Konfiguration zurücksetzen
  • WDA2854-016
Jahr: 1960 Ort: Henry-Ford-Straße, Köln-Niehl Bildnr. WDA2854-016 Walter Dick hat eine ganze... mehr
Produktinformationen "Ausländische Mitarbeiterin bei Lackierarbeiten"

Jahr: 1960
Ort: Henry-Ford-Straße, Köln-Niehl
Bildnr. WDA2854-016

Walter Dick hat eine ganze Serie unter dem Titel "Ausländische Arbeiter im Werk" produziert. Seit Mitte der 50er Jahre machte sich in der Industrie der Arbeitskräftemangel bemerkbar.
Dier Ursachen für den sich abzeichnenden Mangel an deutschen Arbeitskräften waren vielfältig. Zunächst einmal muss man sich vor Augen führen, dass ca. vier Millionen junge Männer im zweiten Weltkrieg umgekommen waren, zum Zweiten standen in der Bundesrepublik weibliche Arbeitskräfte, entsprechend dem Frauenbild der 50er Jahre, dem Arbeitsmarkt nur wenig zur Verfügung, zum Dritten wurde ab Mitte der 50er Jahre die wöchentliche Arbeitszeit schrittweise auf 40 Stunden bei freiem Samstag vermindert.
Zunächst kamen hauptsächlich männliche "Gastarbeiter" nach Deutschland. Insofern ist die junge Dame auf dem Bild eine Ausnahme. 

Stadt: Köln
Genre: Autos, Ford-Werke
Zeitraum: 1960-1964
Personen: Arbeiter, Gastarbeiter
Weiterführende Links zu "Ausländische Mitarbeiterin bei Lackierarbeiten"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Ausländische Mitarbeiterin bei Lackierarbeiten"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen