Der Wallrafplatz 1954

Der Wallrafplatz 1954
25,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3 Werktage

Foto konfigurieren

Wählen Sie aus, in welchem Format und Ausführung wir Ihre historische Fotografie anfertigen sollen

Zurücksetzen

Hochwertiger Druck auf echtes Barytpapier

Zurücksetzen
Zurücksetzen

Bitte beachten Sie die Lizenzbedingungen

Konfiguration zurücksetzen
  • WDA1014-003
Jahr: 1954 Ort: Wallrafplatz, Köln Bildnr. WDA1014-003 Der Wallrafplatz stellt die... mehr
Produktinformationen "Der Wallrafplatz 1954"

Jahr: 1954
Ort: Wallrafplatz, Köln
Bildnr. WDA1014-003

Der Wallrafplatz stellt die Verbindung zwischen den Straßen "Hohe Straße" und "Domkloster" dar. Die Platzfläche entstand, als zum Beginn des 19. Jhdts. die bis dahin hier befindliche Domprobstei abgerissen wurde und man erkannte, dass eine Platzfläche an dieser Stelle ein repräsentatives Entree zu Hohe Straße darstellen würde.
Namensgeber des Platzes ist der Kanonikus Franz Ferdinand Wallraf (1748-1824), letzter Rektor der alten Universität, dem 1794 die damalige französische Verwaltung das verwaiste Gebäude der Domprobstei als Wohnung und Lager für seine umfangreiche Kunst- und Antiquitätensammlung zugewiesen hatte. Wallrafs Sammlungen, die er der Stadt Köln vermachte, bildeten den Grundstock der Sammlungen des Wallraf-Richarz-Museums.

An der Westseite des Wallrafplatzes entstand bis 1952 das Funkhaus Wallrafplatz des Nord-West-Deutschen Rundfunks(NWDR) heute WDR.

 

Zeitraum: 1950 - 1954
Stadt: Köln
Straße: Rund um den Dom
Stadtteil: Altstadt
Genre: Kunst, Museum, Rundfunk
Gebäude: Funkhaus Wallrafplatz
Weiterführende Links zu "Der Wallrafplatz 1954"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Der Wallrafplatz 1954"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Am Neumarkt Am Neumarkt
25,00 € *
Zuletzt angesehen