Tiefdruck-Workshop Kaltnadelradierung am 30.6. + 1.7.2018 mit der Kölner Graphikwerkstatt

Königsdisziplin der Druckgraphik ist für die KünstlerInnen der Kölner Graphikwerkstatt der Tiefdruck. In größter Bandbreite lassen hier sich Bildvorstellungen umsetzen. Der Start zu einer langlebigen Leidenschaft kann so etwas nur dem Begriff nach Kühles, wie eine Kaltnadel sein. Der erste Einstieg in die Welt von Radierung, Aquatinta, Vernis mou etc. ist immer der entscheidende Schnitt in die Druckplatte mit einer Radiernadel.

Ort: Werkladen, Rennebergstraße 5, 50933 Köln
Zeit: 30.6. & 1.7.2018, jeweils von 11 bis 15 Uhr
Preis: 95,- € + 15,- € Material = 110,- € / Person
Anzahl Teilnehmer: mindestens 6, höchstens 8
Hier Kurs online buchen!
Künstlerische Leitung: Jutta Vollmer und Andreas Vietz

Diese traditionsreiche künstlerische Technik fordert handwerkliches Einfühlungsvermögen, eine Sensibilität für Materialien und den Mut zu Perspektivwechsel: Denn die Welt der Radierung ist spiegelverkehrt! Und es zeigt, wie wenig sich die Arbeitsweisen seit Albrecht Dürer gewandelt haben. Moderne Materialien bieten dem Tiefdruck heute jedoch immer wieder neue Ausdrucksmöglichkeiten. Die Kölner Graphikwerkstatt ist mit einer mobilen Druckwerkstatt zu Gast im Kölner Werkladen. In einem Wochenendworkshop wird eine eigene Kaltnadelradierung erstellt, die Grundlagen des Druckens an einer Tiefdruckpresse gezeigt und dann alles noch mehrfarbig. Bitte denken Sie an werkstatttaugliche Kleidung!

Die Kölner Graphikwerkstatt ist ein Kunstverein für Originalgraphik, gegründet 1995. In ihren Ausstellungsräumen und der angeschlossenen Künstlerdruckwerkstatt in der Kölner Südstadt dreht sich alles um die Druckgraphik von heute. 

Passende Artikel
Tiefdruck-Workshop Kaltnadelradierung am 30.6. / 1.7.2018 mit der Kölner Graphikwerkstatt Tiefdruck-Workshop Kaltnadelradierung am 30.6....
110,00 € *
Sofort kaufen über AmazonPay